Aicha Jaeger Djibey, geboren 1981, ist Art Director. Sie arbeitete mehr als zehn Jahre in der Werbung und im Design, bevor sie ein plötzlicher Unfall zwang sich anders zu orientieren.

Der „kleine Dreikäsehoch“ ist ihr erstes Buch. Inspiriert durch ihren dreijährigen Sohn Henri, der ihr verhalf, durch Kinderaugen zu sehen. Sie ist selbstständige Autorin und Künstlerin und lebt mit Ihrer Familie in München.